Notizen

Wann soll ich gehen?

Winter – Die Route ist nur für Schneemobile oder Skitouristen verfügbar. Kurze Tage, sehr kalt, aber das Nordlicht ist sichtbar.
Wandersaison – Die Mitternachtssonne bedeutet tagelange lange Spaziergänge, aber die Temperaturen können schwanken und Fliegen und Mücken können tagsüber ein Problem sein.
Schultermonat – Ein guter Zeitpunkt, um die Mehrheit der Wanderer und die beißenden Insekten zu vermeiden. Aber nachts kann es kalt sein.

Gesundheit und Sicherheit

Im Sommer (Wandersaison) kann sich das Wetter schnell ändern. Bringen Sie daher sowohl Sonnenschutzmittel als auch Insektenschutzmittel mit.
Eisbären sind normalerweise nicht so weit im Süden zu sehen, aber seien Sie beim Überqueren von Flüssen sehr vorsichtig. Lösen Sie den Hüftgurt an Ihrem Rucksack und entfernen Sie eine Schulter, falls Sie ihn schnell fallen lassen müssen. Verwenden Sie Spazierstöcke zum Überqueren; Das Tragen von Crocs oder Wasserschuhen kann helfen.

Komm dorthin

Um nach Grönland zu fliegen, müssen Sie entweder über Dänemark oder Island fliegen. Seien Sie gewarnt, dass Flüge von und nach Sisimiut bei schlechtem Wetter storniert und verspätet werden können. Flüge von und nach Kangerlussuaq sind zuverlässiger.

Geh herum

Es gibt keine Straßen von Sisimiut oder Kangerlussuaq, daher macht es keinen Sinn, ein Auto zu mieten. Supermärkte und Museen zu Fuß erreichbar.
Für das Inlandeis in Kangerlussuaq wird empfohlen, eine arrangierte Fahrt zu unternehmen, da es sich auf einer Schotterstraße befindet und spezielle Fahrzeuge erforderlich sind.

Gehen Sie auf der Route

Die Wanderung zum Polarkreis dauert acht bis zehn Tage. Es ist wunderschön, aber wild und abgelegen. Es gibt rote Halbkreismarkierungen auf Steinhaufen, die Ihnen helfen, aber Sie sollten Karten mitnehmen, da an einigen Stellen Verwirrung herrscht, insbesondere bei schlechtem Wetter.
Informieren Sie unbedingt eine verantwortliche Person, wenn Sie voraussichtlich in Sisimiut oder Kangerlussuaq ankommen, damit sie Sie benachrichtigen kann, wenn Sie nicht erscheinen. Möglicherweise möchten Sie ein Satellitentelefon als zusätzliches Sicherheits- oder Notfallortungsgerät mieten. Es wird auch empfohlen, dass Sie in die Bücher in den Cottages schreiben, damit eine datierte Aufzeichnung Ihres Aufenthaltsortes vorliegt.
Seien Sie darauf vorbereitet, dass es bei Wetteränderungen eine gute Idee sein kann, in einer der Kabinen auf besseres Wetter zu warten. Bringen Sie also immer mehr Lebensmittel mit, als Sie benötigen, und nehmen Sie ein paar zusätzliche Ruhetage in Ihren Plan auf.

Übernachten

In Kangerlussuaq ist das Hotel Kangerlussuaq im 1. Stock des Terminals eine einfache Wahl. Es gibt auch Polar Logde, Old Camp und das Hostel. Camping ist auch eine günstige Option.
Alle Kabinen (nicht in Privatbesitz) auf der Strecke können kostenlos genutzt werden. Sie müssen jedoch autark sein und ein Zelt mitnehmen, wenn kein Platz vorhanden ist. Einige haben Toiletten; andere nicht, also müssen Sie ein Loch graben und die Regeln „Hinterlasse keine Spuren“ befolgen.
In Sisimiut in der Nähe des Hafens befindet sich Sømandshjemmet, in dem sich auch eine Cafeteria zum Abendessen und Frühstück befindet. Darüber hinaus haben Sie das Hotel Sisimiut und das Hostel.

Essen und Trinken

In Kangerlussuaq können begrenzte und teure Vorräte gekauft werden. Bringen Sie also Ihre eigenen Campingmahlzeiten und Snacks mit. Gehen Sie bei Wohnwagentreibstoff nicht davon aus, dass Sie das finden, was Sie wollen. Alle Lebensmittel werden eingeflogen. Erwarten Sie also wiedererwärmte Tiefkühlgerichte, Hot Dogs und etwas Fisch.